Die Designerin

Miriam Braunböck ist seit mehr als 2 Jahrzehnten als Visagistin, Designerin und Stilberaterin tätig. Zu ihren Kunden zählen TV-Stationen, Events wie der Lifeball, Filmfirmen und führende Werbeagenturen. Sie lebt in Wien und auf der kroatischen Insel Rab.

Zum Mikini-Design wurde sie durch die elegante europäische Strandmode der 60iger und 70iger inspiriert, mit Ikonen wie Catherine Deneuve, Virna Lisi oder Romy Schneider. Zu den ersten Kundinnen von Mikini zählten vor allem Schauspielerinnen und Models, die ihre Einzelstücke seit Jahren bei Miriam in Auftrag gaben. Eine enge Freundin empfahl ihr im Sommer 2014, anlässlich der Festspiele in Cannes,  eine eigene Linie zu entwerfen und ein Label zu gründen.

 

Voila! -

viel Freude und Aufmerksamkeit am Strand wünscht Ihnen Mikini